AUSSTELLUNGSFÜHRUNG – AI WEIWEI transformation – translocation

21er Haus

In einer monumentalen Einzelpräsentation zeigt das 21er Haus Arbeiten des chinesischen Starkünstlers Ai Weiwei (*1957). Das Kernstück ist die antike Ahnenhalle einer Teehändlerfamilie aus der Ming-Dynastie (1368-1644), die in der Haupthalle des Museums aus über 1.300 Einzelteilen wieder aufgebaut wurde. Erstmals außerhalb Chinas zu sehen, wird das Bauwerk im musealen Kontext mit neuen Bedeutungen aufgeladen. In der Ausstellungsführung im 21er Haus erfahren Sie mehr zu Themen und Werken von Ai Weiwei, einem der bedeutendsten Künstler der Gegenwart.

Adresse: Arsenalstr. 1, 1030 Wien (Schweitzergarten)

Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

Transfer/Abholmöglichkeiten: nein

Kontaktmöglichkeit: Martina Weratschnig, +43 1 79557 134

Anfahrt:
S-Bahn (Quartier Belvedere)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *